loader image
variant-haus-group-logo

Elektro-/ Wasserleitungen

Wie bekomme ich Elektroleitungen oder Wasserleitungen in die VHG Wände?

Ganz einfach! Kabel, Dosen, Wasserleitungen, Unterputzarmaturen etc. können in allen VHG Wände problemlos und relativ einfach eingebracht werden. Die Dämmschicht ist 5 cm stark und kann alle Installationen und Leitungen aufnehmen. Diese Schicht kann mit herkömmlichem Werkzeug, einer Schlitzfräse, einem Trennschleifer oder mit einem VHG-Glühdrahtschneider gezielt entfernt werden.

Nach dem Einbringen der Leitungen kann der Putzbetrieb die Schlitze verputzen oder Sie werden anschließend mit Gipskartonplatten verkleidet. Nach dem Einbringen der Leitungen sollten diese mit kleinen Gipsschellen fixiert werden, damit die Leitungen und Schalterdosen fest in der Wand sitzen vor dem Verputzen.