loader image
variant-haus-group-logo

Mit unserem Bausatzhaus gleich 6-fach sparen

Zeit ist Geld und mit dem VHG System

... ist sparen so einfach wie noch nie. Vergleicht man verschiedene Bauweisen miteinander, so kann man erstaunliche Unterschiede bei den Verarbeitungszeiten und dem Aufwand feststellen. Ein zunächst niedriger Materialpreis kann letztendlich dann doch zu einem relativ hohen Endpreis führen, da der unterschiedliche Arbeitszeitaufwand wiederum auch unterschiedlich hohe Kosten verursacht.

Für einen Kubikmeter Mauerwerk

... aus klein- oder großformatigen Mauerwerksteinen benötigt ein Bauunternehmen ca. 5-6 Stunden und für einen großformatigen Mauerwerkstein, der leicht zu verarbeiten ist und verklebt wird, immer noch 3-4 Arbeitsstunden. Für die Verarbeitung der o. g. Mauerwerksteine werden je 100 m² Wandfläche ca. 20-30 Tonnen Material verarbeitet. Hinzu kommt dann noch ggf. eine aufwendige und kostenintensive Wärmedämmung.

traumhaus
traumhaus

Mit dem VHG Bausystem

... haben Sie dagegen gut lachen und sparen: Für 100 m² Wand werden gerade mal ca. 600 kg bewegt und die Verarbeitungszeit beträgt 1 Stunde pro Kubikmeter Mauerwerk. Ein Selbstbauer der dieses System zum ersten Mal verbaut, benötigt lediglich 2 Stunden.

Mit einem VHG Schalungsstein

... sparen Sie 6-fach: Lohnkosten, Materialkosten, Arbeitszeit, Arbeitskraft, Bauzeit und Heizkosten. Manch Unternehmer bezeichnet den Variant-Stein auch als „Super-Spar-Stein“.

Die Vorteile vom VHG Bausatzhaus

vhg bausatzhaus
vhg bausatzhaus
vhg bausatzhaus